RolloTron Standard – der Einstieg in die Welt des Komforts

Steigen Sie schnell und problemlos von manuellen auf elektronische und automatisierte Rollläden um. Der Austausch lässt sich ohne großen Aufwand vornehmen.

Der neue RolloTron Standard wurde wie auch die anderen Modelle eine grundlegenden Modellpflege unterzogen und glänzt nun mit einer grüßen Anzeige mit beleuchteten Symbol-LEDs und ist noch leichter zu bedienen, als das bisher schon der Fall war. Auch er fügt sich dank der hochwertigen Klavierlackoptik problemlos in moderne Wohnambiente ein. Viele neue Funktionen erhöhen Ihren Komfort.

Der RolloTron Standard verfügt u.a. über eine Memoryfunktion. Diese wiederholt programmierte Öffnungs- und Schließzeiten im 24-Stunden Rhythmus. Der zusätzlich erhältliche Sonnen-/Dämmerungssensor ermöglicht eine individuelle Steuerung, bei der Rollläden geöffnet und geschlossen werden. Die Auto-Manu Taste lässt schnell zwischen Automatik- und Manuellbetrieb umschalten. So lässt sich der RolloTron Standard perfekt auf die individuellen Bedürfnisse der Bewohner programmieren.

Die Vergleichstabelle konnte nicht ausgegeben werden.

Der RolloTron Standard ist mit einem Stand-by Verbrauch von < 0,35 Watt ein echter Energiesparer.

Den RolloTron Standard gibt es mit 45 kg Zugkraft, als Minigurt-Variante mit 45 kg Zugkraft, als Plus Gerät mit 60 kg Zugkraft, und als RolloTron Standard DuoFern, der zusammen mit anderen Geräten über eine zentrale Steuereinheit geschaltet werden kann.

Ist kein Gurtkasten vorhanden, kann Ihr Rollladen dennoch mit dem RolloTron Standard Schwenkwickler, der Aufputz installiert wird, ganz einfach und schnell automatisiert werden.

Letzte Aktualisierung am 4.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API