Einbauanleitung für einen Rohrmotor

Wie funktioniert der Einbau eines Rohrmotors?

Wer seinen Rollladen mit Rohrmotoren automatisieren möchte, benötigt die folgenden Komponenten:

  • Die Mechanik für den Rollladenantrieb (Rollladenzubehör)
  • den Rohrmotor
  • Rohrmotorzubehör
  • die Steuerung
  • Rollladen
Zur besseren Übersicht hier das Schema eines mit Rohrmotor betriebenen Rollladens:

  1. Gegenlager *
  2. Kugellager *
  3. Walzenkapsel *
  4. Wickel- oder Rollladenwelle *
  5. Befestigungsfeder *
  6. Mitnehmer
  7. Rohrmotor
  8. Adapter (Verbindung Rohrmotor / Rollladenwelle)
  9. Setztaste (bei elektronischen Rohrmotoren)
  10. Antriebslager *
  11. Steuerung, z.B.Troll (Fa. Rademacher) *
  12. Rolladenpanzer

(*) = Zubehör, vergleichen Sie den Lieferumfang mit den Angaben auf der Verpackung.

Komponenten Rohrmotor

Um die Montage schnell und ohne Unterbrechungen durchgeführt werden kann, sollten Sie sich das folgende Werkzeug bereit legen:

  • Ein Maßband
  • Einen Farbstift zum Markieren
  • Eine Eisensäge
  • Eine Feile
  • Eine Bohrmaschine mit einem Satz Steinbohrer (üblicherweise mindestens zwei Steinbohrer mit 6 und lOmm Durchmesser)
  • Eine Wasserwaage
  • Ein Schraubendreher, mittlere Größe
  • Einen Satz Gabelschlüssel

Einbauvoraussetzungen:

Für den Einbau von Rohrmotoren eine Mindestbreite des Rollladenkastens erforderlich. Dieses ergibt sich aus dem Raum, der dem Rohrmotor in der Rollladenwelle zur Verfügung stehen muß. Dazu benötigen Sie das lichte Maß des Rollladenkastens, von dem Sie folgende Werte abziehen müssen:

  • den Platz für die beiden Lagerkapseln inklusive Luft
  • den Raum, den die Walzenkapsel in die Rollladenwelle hineinragt
  • Einige cm Luft für den Rohrmotor

Was Sie beim Einbau des Rohrmotors vermeiden sollten

Um den Rollladenbehang an der Welle zu befestigen, bitte keine Schrauben auf Höhe des Antriebes eindrehen.

Weitere Einbauvoraussetzungen für Rohrmotoren

Was beim Einbau des Rohrmotors noch beachtet werden sollte:

  • Prüfen Sie, ob der Rollladen ohne verhaken nach oben gezogen werden kann
  • Gegebenenfalls sollten Sie die Führungsschienen kontrollieren und korrekt ausrichten. Arretierungsklammern (Zubehör) können den Lauf des Rollladens verbessern

Dieses Video von Rolllra beschreibt sehr schön den weiteren Verlauf:

Eine weitere schöne Anleitung finden Sie in diesem Bauhaus-Video:

Und zum Schluss noch ein Video der Firma Rademacher über die Besonderheiten beim Einbau eines Rohrmotors im Altbau:

Nun wünschen wir Ihnen viel Erfolg beim Einbau Ihres Rohrmotors!