Einbauanleitung für einen Gurtwickler Unterputz

Wie baue ich einen Unterputz-Gurtwickler ein?

Worauf Sie bei der Montage Ihres Rollladenantriebs achten sollten:

  • Sichern der Wickelrolle (siehe Schritt 2)
  • Bei der Demontage des Handwicklers sollten Sie darauf achten die Feder der Wickelrolle festzustellen, damit keine Verletzungen an Ihren Händen auftreten. Das Verletzungsrisiko entsteht durch die zurückschnellende Feder der Wickelrolle.
  • Achten Sie auf Gurtbandbeschädigungen durch nicht vorhandene Umlenkrollen, tauschen Sie faseriges oder beschädigtes Gurtband aus.
Schritt 1
Schritt 2
Schritt 3
Schrauben des alten Gurtwicklers lösen…
Gurtwickler entnehmen und Wickelrolle sichern.
Rollladengurt ablängen und einschneiden.
Schritt 4
Schritt 5
Schritt 6
Gurt in den Rollotron einführen.
Kabelkontakte am Rollotron festschrauben.
Rollotron in die Maueröffnung einschieben und festschrauben.
Schritt 7
Schritt 8
Schritt 9
Kabel im transparenten Kabelkanal fixieren.
Netzstecker des Rollotron in eine 230V-Steckdose stecken.
Optimierung des
DCF-Funkuhr-Empfangs.
Montage Rollladenantrieb Unterputz - Schritt 10
Mit dem Kombi-Dublex-Stecker passen zwei Geräte
an eine Steckdose!

 

Hier auch noch ein Video der Fa. Rademacher, welches den Einbau eines Unterputz-Gurtwicklers demonstriert (es wird auch noch die Programmierung eines RolloTron Comfort dargestellt, dabei handelt es sich aber um ein Gerät der alten Serie):